Wieder zu Hause – SVG Weihnachtsfeier 2015

Ursula Merkel ist SVG-ler des Jahres 2015

SVG06 W2015 SVG800Der SV Geroldshausen ist der örtliche Sportverein in Geroldshausen. Die letzten Jahre musste man mit der Weihnachtsfeier nach Gundelshausen ausweichen, wenngleich man sich dort sehr wohl gefühlt hat und sehr freundlich aufgenommen worden ist. Mit unserem Neubau haben wir jetzt wieder einen Ort, wo wir unsere Feiern abhalten können, wo der Verein zu Hause ist.

SVG01 W2015 SVG800Offizielle Premierenveranstaltung war die Weihnachtsfeier 2015 am 19. Dezember. Vorstand Martin Schlicht war die Freude anzusehen, als er die über 130 Mitglieder, Gäste und Freunde des SV Geroldshausen begrüßen konnte. Unter den Gästen und Mitgliedern waren auch der 1. Bürgermeister Jens Machold und die 3. Bürgermeisterin von Wolnzach Kati Gmelch und unser Ehrenvorstand Josef Selhuber.

Mit über 130 Mitgliedern waren ein Zehntel der Mitglieder des derzeit größten Sportvereins im Markt anwesend. Sie konnten eine fröhliche und abwechslungsreiche Veranstaltung genießen, die das traditionelle Weihnachtsessen, welches vollständig durch unseren MSVG11 W2015 SVG800etzgerfamilie Ingrid und Schos Demmel in altbekannter Qualität hergestellt worden war, genießen. Ihnen gilt ein besonderer Dank ebenso wie der Bäckerei Hermann Häusler, die nicht nur für die Semmel gesorgt hat. Aber dazu später mehr.

Nach der offiziellen Begrüßung und in diesem Jahr eines sehr kurzen Berichts der Vorstandschaft – man hatte sich darauf geeinigt, dass auf der Website des SV Geroldshausen (www.svgeroldshausen.de) und im Infoblatt 2015 alle Informationen bereits vollständig zu finden sind und man sich deshalb den Vortrag erspart kann – kam man dann zum ersten und sehr schönen Programmteil. Magdalena Merkl und Gina Peter spielten und sangen 2 Weihnachtslieder. Der Applaus war Ihnen gewiss. Auch Nelson Zibiri, der Mitglied unserer Fußballmannschaft ist, begeisterte die Zuhörer mit seinem Gesang

SVG16 W2015 SVG800Der Nikolo hatte ebenfalls den Weg in das neue Vereinsheim gefunden. Wie beschäftigt er ist, sieht man daran, dass er den Umweg über Gundelshausen gewählt hat, sonst hätte er wissen müssen, dass wir mittlerweile unser Neubau bezogen haben. Aber auch ein Nikolaus ist nur ein „Mensch“ und kann nicht immer alles wissen. In jedem Falle hat er aber sich in der Vergangenheit wieder viel mit dem SV Geroldshausen beschäftigt und konnte die eine oder andere Anekdote wieder zum Besten geben. Seinen Stab gab er während seines Vortrags wieder in die bewährten Hände von unserem 1. Bürgermeister. Den Bericht des Nikolaus findet Ihr im Übrigen auch bereits auf unserer Webseite. BERICHT DES NIKOLAUS

Nachdem sich der Nikolaus wieder auf den Heimweg gemacht hatte, übernahm Gregor die Ehrung des SVG-ler des Jahres. Mit Franz Gschlößl, Rudi Haage, Ursula Merkl, Josef Schulz und Alois Seidler standen wieder fünf verdiente Mitglieder des SV Geroldshausen zur Wahl. Die achtköpfige Jury hatte es nicht leicht, da jeder der Kandidaten ohne Frage durch jahrelangen Einsatz für den SV Geroldshausen sich um diesen Verein und die Gemeinschaft verdient gemacht hatte.

SVG26 W2015 SVG800

Die Entscheidung fiel dann auf Ursula Merkl. Ursula ist nicht nur Gründungsmitglied und langjährige Abteilungsleiterin der SVG30 W2015 SVG800Gymnastikgruppe sondern immer dort, wo sie gebraucht wird, sofort bereit, den Verein zu unterstützen. Ursula zeichnet sich auch durch ihr freundliches Wesen aus und die Eigenschaft, auf andere zugehen zu können. Der Verein des SV Geroldshausen lag ihr und liegt dir bis heute sehr am Herzen. Eine würdige Trägerin des SVG-ler des Jahres 2015. Herzlichen Glückwunsch.

Auch wenn der wesentliche Teil der Weihnachtsfeier damit sein Ende gefunden hat, bedeutet dies noch lange nicht, das Ende der Veranstaltung. Zum einen wurde nach diesem Teil, die Bar eröffnet. Zum anderen standen noch die Verlosung und die Versteigerung an. Insbesondere die Versteigerung hatte es in diesem Jahr in sich. So wurden selbstgebackenen Torten meistbietend versteigert (und am selben Abend noch verspeist). Auch hier war die Bäckerei Hermann Häusler mit einer Torte wieder beteiligt. Weitere Torten wurden durch Mitglieder der Laufabteilung gebacken und zur Verfügung gestellt und eine kam aus den Reihen der Fußballabteilung. Vielen Dank allen Spendern dafür. Der SV Geroldshausen schätzt sich glücklich, solche Mitglieder in seinen Reihen zu wissen.

Den Abschluss der offiziellen Veranstaltung bildete dann die amerikanische Versteigerung eines Silberbarrens mit einem Gewicht von 500 g. Gewonnen hat dies mit der Zahl 10 Gregor Dierl. Herzlichen Glückwunsch.

Martin Schlicht bedankte sich bei allen Teilnehmern, Mitgliedern und Besuchern und insbesondere bei den aktiven Helfern, für diese gelungene 1. Weihnachtsfeier in den neuen Räumen des SV Geroldshausen. Auch wenn der offizielle Teil damit beendet war, wurde bis in die frühen Morgenstunden gefeiert.

 

 

 

  • SVG01_W2015_SVG800
  • SVG02_W2015_SVG800
  • SVG03_W2015_SVG800
  • SVG04_W2015_SVG800
  • SVG05_W2015_SVG800
  • SVG06_W2015_SVG800
  • SVG07_W2015_SVG800
  • SVG08_W2015_SVG800
  • SVG09_W2016_SVG800
  • SVG10_W2015_SVG800
  • SVG11_W2015_SVG800
  • SVG12_W2015_SVG800
  • SVG13_W2015_SVG800
  • SVG14_W2015_SVG800
  • SVG15_W2015_SVG800
  • SVG16_W2015_SVG800
  • SVG17_W2015_SVG800
  • SVG18_W2015_SVG800
  • SVG19_W2015_SVG800
  • SVG20_W2015_SVG800
  • SVG21_W2015_SVG800
  • SVG22_W2015_SVG800
  • SVG23_W2015_SVG800
  • SVG24_W2015_SVG800
  • SVG25_W2015_SVG800
  • SVG26_W2015_SVG800
  • SVG27_W2015_SVG800
  • SVG28_W2015_SVG800
  • SVG29_W2015_SVG800
  • SVG30_W2015_SVG800
  • SVG31_W2015_SVG800
  • SVG32_W2015_SVG800

Cookies